Herzlich willkommen in der

 "Lärchenhütte"

Unsere renovierte Selbstversorger-Hütte,eine ehemalige, ca.250 Jahre alte Mühle,steht in der sonnigen Mölltalleitn auf 1450 m Seehöhe. Eingerahmt von 100 jährigen Lärchen-und Fichtenbäumen hat der Besucher einen herrlichen Ausblick auf die Kreuzeck- und Ankogelgruppe. Im Osten ragt die 3360 Meter hohe Hochalmspitze empor, die im Volksmund auch "Eiskönigin" genannt wird.
Die Sadniggruppe bietet ausgedehnte Wandermöglichkeiten im Sommer, im Winter ist das Schitourengebiet Klenitzen ein sprichwörtlicher Geheimtipp für Schitourengeher.

 

  • kein elektr. Strom
  • Holzherd
  • Wasser im Holzbrunnen vor der Hütte
  • WC (Plumsklo)
  • im Obergeschoß befinden sich vier Betten
  • bäuerliche Produkte (Milch, Brot, Speck, Käse) ab Hof erhältlich (150m entfernt)
  • eigene Jausenstation "Wallners Bodenhütte" 4 km entfernt.
  • die Hütte ist mit dem Auto erreichbar.